Ausbildereignungsprüfung (IHK)

  

Qualifizierte Mitarbeiter sind ein wesentlicher Erfolgsfaktor eines Unternehmens. 

Dabei beginnt Personalentwicklung mit der Berufsausbildung.

Wir bilden Sie dazu aus um in der betrieblichen Ausbildungsplanung und

Ausbildungspraxis als Ausbilder die Schlüsselrolle bei der Umsetzung der Ausbildungsinhalte zu übernehmen.

   

Eine effiziente Ausbildung und Nachwuchsförderung kann angesichts des Wandels in der Arbeitsorganisation und der hohen fachlichen und fachübergreifenden Anforderungen in modernen Betrieben nur von qualifizierten Ausbildern geleistet werden.

Unser Lehrgang richtet sich an Menschen, die sich die Aufgabe / Rolle eines kompetenten Ausbilders im Rahmen der betrieblichen Ausbildung vorbereiten oder ihre bisherige Ausbildertätigkeit reflektieren und optimieren wollen.

 Dabei erfolgt die Vermittlung über vier Handlungsfelder, die dem Ablauf der Aufgabenstellungen in der Ausbildungspraxis entsprechen und bereitet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit handlungsorientierten Methoden auf die Ausbilderprüfung gemäß Ausbilder-Eignungsverordnung vor.

 

Lehrgangsinhalte:

Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
Ausbildung durchführen
Ausbildung abschließen


Unterrichtsablauf:  Die Unterrichte finden jeweils samstags

                                   von 09:00 – 13:00 Uhr statt.

                                   nach Vereinbarung auch von 13:00 – 15:00 Uhr

                                         - außer während der Hess. Schulferien -    

Prüfungsablauf:      Schriftlicher Teil  180 min.

                                   Praktischer Teil

                                   Unterweisung   15 min.

                                   Fachgespräch   15 min.

                                   Prüfung wird jeweils vor der IHK abgelegt


Lehrgangskosten:   Lehrgangsgebühr                     580,-€

                                    Prüfungsgebühr der IHK         100,-€ 

                                    (wird von der IHK Wiesbaden erhoben)

   

                                      Lehrmittel eingeschlossen